Musik

Der Fachbereich Musik ist am ewg sehr lebendig, was sich u.a. an zahlreichen Konzerten im Laufe des Schuljahres und der sehr hohen Teilnehmerzahl an Instrumentalensembles und Chören zeigt. Im Regelunterricht Musik streben wir insgesamt ein ausgewogenes Verhältnis und eine Vernetzung zwischen Theorie und Praxis an. Wir verfügen über ein umfangreiches Instrumentarium für musikpraktisches Lernen mit vollständigem Band-Equipment, Gitarren und Keyboards im Klassensatz sowie vielen weiteren Schlag- und Melodieinstrumenten.

Theoretische Inhalte wie z.B. Harmonielehre oder Musikgeschichte werden möglichst praktisch erschlossen und dadurch nachhaltiger verankert. Die Inhalte des Bildungsplans und des schulinternen Curriculums werden dabei unter Berücksichtigung dessen vermittelt, was jeder Schüler an musikalischer Vorerfahrung mitbringt. In der Studienstufe ist Musik mit einem 4-stündigen Profilkurs in Verbindung mit einem 2-stündigen Musikpraxiskurs vertreten und kann als Abiturprüfungsfach belegt werden. Alternativ kann Musik als Grundkurs bis zum Abitur belegt werden.

Im Laufe der vergangenen Jahre haben wir am ewg einen großen Instrumentalbereich am Nachmittag aufgebaut und gleichzeitig unser Angebot an Musikensembles deutlich vergrößert und weiterentwickelt. All unsere Schüler*innen haben im Rahmen des Instrumentalbereichs die Möglichkeit, ein Instrument neu zu erlernen. Für jeden der vier Ensemblebereiche (Bigbands, Chöre, Orchester, Bands) haben wir ein aufbauendes System entwickelt, das von Klasse 5 (Wüstenchor, Anfängerensembles, Bandcoaching) bis zur Oberstufe reicht.

Highlights

Zwei moderne, voll ausgestattete Musikräume im Neubau

Sehr großer Instrumentalbereich am Nachmittag

Über 200 Schüler*innen sind zurzeit in Musikensembles der Schule aktive

Alljährliche Probenreise der Ensembles und Chöre sowie mehrere Konzerte im Schuljahr

Stundentafel

Klasse 5-7
2 Stunden

Klasse 8-10
2 Stunden im Wahlpflichtbereich sowie 2 Stunden Musikpraxis im Wahlpflichtbereich

Klasse 11-12
4 Stunden + 2 Stunden Musikpraxis im Profil oder 2 Stunden im Wahlpflichtbereich