Ganztag

Unser Schulvormittag ist klar rhythmisiert: Doppelstunden bestimmen die Zeit der 1.-6. Stunde, 90 Minuten Unterricht und 30 Minuten Pause wechseln einander ab. Ziel ist dabei, die Hektik des schnellen Wechsels der Fächer und Themen zu vermeiden: Längere Lerneinheiten, mehr Ruhe und Intensität – davon profitieren alle am Unterricht Beteiligten! Alle Schüler*innen der 5./6. Klassen bzw. der 7./8. haben in der Regel täglich parallel Schulschluss, so dass klassen- und jahrgangsübergreifende Ganztagsangebote möglich sind.

Die Mittagspausen sind zeitlich gestaffelt, so dass es bei der Essensausgabe in unserer Schulkantine, dem „Wüstencafé“ nicht zu langen Wartezeiten kommt. In den Jahrgängen 5 und 6 essen die Klassen mehrfach in der Woche gemeinsam mit ihrem Lehrer zu Mittag. An den kurzen Tagen ist es den Schülern freigestellt, nach der Schule bzw. vor Beginn der Ganztagsangebote noch im Wüstencafé zu essen oder nach Hause zu gehen.

Später am Tag bieten wir ein erweitertes Nachmittagsangebot an, sodass für interessierte Schüler*innen täglich ein durchgehendes Angebot von 8-16 Uhr gewährleistet ist. Aus einer Vielzahl von Kursen im Anschluss an den regulären Unterricht können unsere Schüler*innen am Anfang jedes Schuljahres ihren Interessen entsprechend ein Angebot wählen. Die Kurse werden geleitet von Lehrer*innen oder Oberstufenschüler*innen des ewg oder externen Kursleiter*innen. Zusätzlich bieten wir außerhalb dieser Kernzeit jahrgangsübergreifende Angebote an wie u.a. die AG Schülerzeitung oder wahlreiche Instrumentalensembles. Eine Übersicht der Angebote und weitere Informationen finden Sie unter den unten stehenden Links. Für die (kostenpflichtige) Ganztagsbetreuung nach 16 Uhr und in den Schulferien kooperieren wir mit dem ETV, der ein abwechslungsreiches Kursangebot bereithält.

Kontakt

Christine Krüger
Koordinatorin für die Ganztagsangebote
ewg.ganztag@ewg-hh.de