Bela (10c) Sieger beim Regionalwettbewerb Jugend forscht

Zum zweiten Mal in Folge hat Bela K. (10c) beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ den ersten Preis in der Kategorie Technik errungen und dafür außerdem den Sonderpreis des Vereins Deutscher Ingenieure e.V. erhalten. Mit seinen Forschungen zu vielfältigen Anwendungen eines EEGs hat er erneut die Fachjury begeistert und zieht somit ins Landesfinale ein. Dieses wird, ebenfalls im digitalen Format, mit dem Jugend-forscht-Partnerunternehmen Airbus am 25. März stattfinden.
Wir gratulieren ganz herzlich zu dieser tollen Leistung und wünschen Bela viel Erfolg im Landesfinale!